Buchungsanfragen nehmen wir ab 15. Januar 2021 wieder entgegen

Eine besondere Lernumgebung

Als schulergänzender Lernort bieten wir ganzjährig Schullandheimaufenthalte für Klassen aller Schulformen an.
Während díeser Klassenfahrten wird vertiefend an lehrplanbezogenen Inhalten gearbeitet. Die angebotenen Projekte sind dabei fächerübergreifend und sollen ganzheitliches, vernetztes und nachhaltiges Lernen ermöglichen. Sie werden von unserem pädagogischen Fachpersonal unter Nutzung der Fachkabinette, der Öko-Oase und der Besonderheiten der Region betreut.


Planung der Klassenfahrt

Für einen schönen und lehrreichen Aufenthalt sind vorher einige organisatorische Dinge zu beachten.

Das (pädagogische) Programm können Sie sich gern aus unseren vielfältigen Angeboten auswählen. Pro Tag (außer am An- und Abreisetag) führen wir zwei Halbtagesangebote bzw. einen Ganztagestagesausflug durch. Außerdem bieten wir auch für den Abend einen Programmpunkt an.

Unsere Programme können Sie unter "Angebote" nachlesen. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche spätestens bis 4 Wochen vor Anreise schriftlich oder telefonisch mit.

Bitte geben Sie uns zu diesem Zeitpunkt auch die Anzahl der Schüler, sowie der Begleitpersonen an. Bitte beachten Sie, dass pro Klasse max. zwei Betreuer (inklusive Klassenleiter) teilnehmen können.

Bei der Absprache ist es für uns des Weiteren wichtig, eventuelle Essensbesonderheiten und Unverträglichkeiten zu erfahren, um diese an unser Küchenteam weiterzuleiten. Einen Vordruck zum Ausfüllen finden Sie unter "Unterlagen".